Hochseilgarten Ötztaler Outdoor Parcours

Der Ötztaler Outdoor Parcours ist für jeden geeignet, der größer als 140 cm, aber leichter als 120 kg ist.

Wer Abenteuerlust besitzt und außergewöhnliche Stunden beim Klettern mit Freunden in faszinierender Natur genießen möchte, der ist hier genau richtig.

Wir bieten verschiedene Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden,
die einzige Bedingung: Die Stationen und Hindernisse müssen in luftiger Höhe bewältigt werden.

Der Einsteiger-Parcours besteht aus 22 klassischen Hochseilgarten-Elementen. Er verlangt etwas Klettererfahrung und einen guten Griff, schult dabei zugleich das Körpergefühl. Von der zweiten Ebene des Einsteiger-Parcours habt ihr einen wunderschönen Ausblick auf den Acherkogel und die Ötztaler Ache.

Der Geschicklichkeits-Parcours besteht aus 5 Übungen, befindet sich „nur“ in 2 Meter Höhe über dem Boden und verlangt von Euch vor allem koordinative Fertigkeiten.
Der Herausforderungs-Parcours besteht aus 9 Übungen. Er steht geübten Seil- und Kletterartisten offen, die gerne bis an ihre Grenzen gehen. Der Fitness-Parcours besteht aus 10 Übungen und führt direkt durch den Wald. Hier werden alle Muskeln gleichsam gefordert.
Der Team-Parcours besteht aus 7 Übungen. Mit dem Mohawk Walk und dem Lavastrom seid ihr sowohl als Einzelperson als auch als Gruppe gefordert. Ihr wachst als Team zusammen.